GERMANY
 Produkte  Support und andere Webseiten

Die besten Dashcams von Alpine

  • DVR-F800PRO

    DVR-F800PRO

    Alpine Dashcam mit Fahrerassistenzfunktionen

  • RVC-R800

    RVC-R800

    Kameraerweiterung für DVR-F800PRO

  • DVR-F200

    DVR-F200

    Alpine Advanced Dashcam mit Wifi

  • RVC-R200

    RVC-R200

    Kameraerweiterung für DVR-F200

  • RVC-I200IR

    RVC-I200IR

    Infrarot-Nachtsichtkamera für DVR-F200

  • DVR-C320S

    DVR-C320S

    Alpine Dashcam mit Fahrerassistenzfunktionen (ADAS) und Bildschirmanzeige (DASH CAM LINK)

  • DVR-C310S

    DVR-C310S

    Premium-Dashcam mit WiFi

  • RVC-C320

    RVC-C320

    Kameraerweiterung für DVR-C320S

  • RVC-C310

    RVC-C310

    Kameraerweiterung für DVR-C310S

  • DVM-64SD

    DVM-64SD

    MicroSD-Card 64 GB für DVR-F800PRO und DVR-F200

Dashcam - das ist erlaubt

Nach dem aktuellen Urteil vom Bundesgerichtshof (BGH) Urteil (VI ZR 233/17) vom 15. Mai 2018 sind Dashcam-Videos als Beweismittel vor Gericht zugelassen. Seitdem entscheiden sich immer mehr Fahrzeughalter dazu, eine Dashcam als Beweissicherung im Fahrzeug zu installieren. Sogar einige Kfz-Versicherer bieten Ihren Kunden bessere Konditionen als Dashcam-Nutzer an.

Allerdings wird das anlasslose permanente Aufzeichnen auch weiterhin mit einem Bußgeld von bis zu 1000 Euro belegt. Aus diesem Grund bieten alle Dashcams von Alpine eine Loop-Funktion mit einer anlassbezogenen Aufzeichnungsfunktion. Damit wird sichergestellt, das alle rechtlichen Anforderungen erfüllt werden.

Dashcam-Vorteile im Überblick

✓ Zugelassenes Beweismittel bei einem Verkehrsunfall

✓ Fahrerassistenzsysteme wie Kollisions- und Auffahrwarnsystem

✓ Spurhalteassistent und Blitzerwarner

✓ Aufzeichnung bei einem unbeobachteten Parkrempler und Fahrerflucht

✓ Überwachungsmodus bei Tag und Nacht

Wichtige Dashcam Funktionen

Dashcams sind Videokameras, die durch die Front- und Heckscheibe des Fahrzeugs kontinuierlich die Umgebung im Loop aufzeichnen. Das aufgezeichnete Material kann bei Bedarf z. B. als Beweismittel bei einem Verkehrsunfall verwendet werden. Wenn Ihr Fahrzeug im geparkten Zustand durch Vandalismus beschädigt wird, können Dashcams mit Video- und Bildnachweisen ebenfalls sehr hilfreich sein. Bei den Aufzeichnungen wird der Standort per GPS und das Datum mit Uhrzeit festgehalten.

Zu den weiteren hilfreichen Funktionen zählen unteranderem ein Kollisions- und Auffahrwarnsystem, Spurhalteassistent, Blitzerwarner oder der Überwachungsmodus bei Tag und Nacht.

Loop-Funktion bei Dashcams - so funktioniert es

Bei einer Loop-Funktion wird dafür gesorgt das die Aufnahmen der Dashcam automatisch immer wieder überspielt werden. Im Detail bedeutet das für den Nutzer, es werden nur kurze Zeitfenster auf der SD-Karte gespeichert und wieder überspielt. Wird durch den G-Sensor in der Dashcam eine Erschütterung oder sehr starke G-Kräfte (wie bei einem Unfall) gemessen, wird die aktuelle Sequenz auf der Kamera gespeichert. Die Länge der abgespeicherten Clips kann vorher festgelegt werden. Die Loop-Funktion ist in erster Linie an die datenschutzrechtlichen Vorgaben gebunden und vermeidet die permanente Aufzeichnung des Straßenverkehrs.

Smartphone und W-Lan Verbindung zur Dashcam

Für viele Dashcams stehen entsprechende Apps zur Steuerung auf Android und iOS Basis zur Verfügung. So kann man alle Funktionen und Einstellungen direkt am Smartphone durchführen. Ebenso werden die Videoclips von der SD-Karte auf das Smartphone übertragen und angezeigt.
 

Dashcam Testbericht

Auf der Webseite von https://dashcamtest.de/dashcams/im-test-alpine-dvr-f800pro-profidashcam-mit-gps/ wurde die Alpine Dashcam DVR-F800PRO einem ausführlichen Dashcamtest unterzogen. Das Ergebnis des Dashcamtest ist durchweg positiv und kann bei der Kaufentscheidung bei der Frage: Dashcam kaufen - sehr hilfreich sein.

Dashcam kaufen

Darauf sollte man beim Kauf einer Dashcam im Vorfeld achten. Eine Alpine Dashcam können Sie im autorisierten Alpine Fachhandel kaufen. Dafür stehen zahlreiche Alpine Fachhändler in unserer deutschlandweiten Händlersuche zur Verfügung. Für die Alpine DVR-F800 ist auch eine Kameraerweiterung (RVC-R800) erhältlich. Diese kann mit der Hauptkamera verbunden werden und deckt den hinteren Bereich des Fahrzeugs ab. Alle Ereignisse werden automatisch aufgezeichnet und ermöglichen eine fast vollständige Abdeckung des Fahrzeugs von vor und hinten.