GERMANY
Verstärkerleistung auf höchstem Niveau

Digitaler Mono-Verstärker - MRX-M100

Die neuen X-Power-Verstärker arbeiten inzwischen alle digital. Als Nachfolger der beliebten V-Power-Serie von Alpine bieten sie verschiedene von den PDX-Verstärkern bekannte Technologien und sorgen für eine beeindruckende Leistung und umwerfende Bassleistung.

Technologie
Bass_EQ_2013_icon Class-d_icon_56x36 Crossover_icon.gif DC_DC_icon.gif mos_fet.gif SP_Level_Input_icon.gif subsonic_filter.gif XPower.gif
Produktinformationen

Digitales Lineup

Die X-Power-Serie nutzt zum Großteil dieselbe digitale Technologie wie die PDX-Serie und erreicht damit eine ausgezeichnete Audioleistung. Vor allem die niedrige Verzerrung, der hohe Dämpfungsfaktor und der hohe Signal-Rauschabstand sind für diese Amps bezeichnend.

Einfaches Aufrüsten aller Systeme

Die Lautsprecherpegel-Eingänge dieser Amps lassen sich direkt mit jedem werkseitig eingebauten Steuergerät ohne Vorverstärkerausgänge verbinden. Damit können Sie Ihr Original-System mit mehr Leistung und besseren Lautsprechern aufrüsten.

Remote Sensing-Funktion

Die Remote Sensing-Funktion schaltet den Verstärker automatisch ein, wenn ein eingehendes Audiosignal anliegt. Damit ist eine zusätzliche Remote-Line nicht mehr erforderlich.

Geringe Baugröße

Digitale PDX-Technologie steht für hohe Effizienz. X-Power-Verstärker sind bis zu 29 % kompakter als ihre Vorgängermodelle und vereinfachen Ihnen dadurch den Einbau ungemein.

Effektiver Überhitzungsschutz

Wenn die Hitze im Inneren des Verstärkers einen bestimmten Schwellenwert erreicht, senkt der Überhitzungsschutz in zwei Schritten die Leistung, ohne dabei die Musik zu unterbrechen. Gleichfalls bietet der Amp einen Überspannungs- und Überstromschutz.

Fernbedienungsregler für Bass (RUX-KNOB)

Der RUX-KNOB (separat erhältlich) ermöglicht die komplette Steuerung der Bassanpassung vom Armaturenbrett aus. Außerdem können Sie darüber mehrere Verstärker von nur einem Controller aus mit einfachen Telefonkabeladaptern regeln.

Ausstattung & Spezifikationen

Ausstattung

Anschlüsse

  • Terminal Anordnung: beidseitig
  • Anschlüsse und Montage: integrierte Terminals und Montageaufnahmen unter Abdeckung

Allgemein

  • Verstärker Typ: Class-D (Digital)
  • Kanäle: 1
  • Kühlung: Temperaturmanagement Schaltung
  • Netzteil-Typ: MOSFET
  • Spannungsversorgung: DC-DC PWM Netzteil
  • Platinen Verschaltung: S.T.A.R. Schaltung
  • Schutzschaltung: Strom, Überspannung und Überhitzung
  • Power Anzeige: Blaue LED-Anzeige an Oberseite
  • High-Level Eingänge
  • Stereo Vorverstäreausgänge
  • Frequenzweiche: einstellbarer Tiefpassfilter
  • Intergrieter Bass-EQ
  • Integrierter Subsonic Filter
  • Ausgang: Direct-FET
  • Platinenausführung: 6-lagige Glass Epoxy PC Platine
  • Stufenlos einstellbare Eingangsempfindlichkeit
  • Bassfernbedienung (RUX-KNOB seperat erhältlich)

Spezifikationen

Maximale Ausgangsleistung

  • Maximalleistung: 1900 W

RMS-Leistung

  • 4 Ohm: 600 W (@ 14.4 V ,≤1 % THD+N)
  • 2 Ohm: 1000 W (@ 14.4 V ,≤1 % THD+N)

Sound Tuning

  • Frequenzweiche (LPF) : 50 - 400 Hz (-12 dB/oct.)
  • EQ (Equalizer): Bass EQ (fc=50 Hz) 0 bis +12 dB
  • Subsonic: OFF, 5 - 30 Hz (-24 dB/oct.)

Abmessungen

  • Kühlkörper: 280 x 58 x 230 mm
  • Außenabmessungen: 340 x 58 x 230 mm

Allgemein

  • Spannungsversorgung: 14.4 V DC (11 - 16 V)
  • Eingangsempfindlichkeit(RCA Input): 0.2 - 4.0 V
  • Eingangsempfindlichkeit(High-Level-Input): 0.5 - 10 V
  • Eingangsimpedanz: >10k ohm
  • Frequenzgang (+0, -3 dB: 1 W / 4 ohm): 5 Hz - 400 Hz
  • Frequenzgang (+0, -1 dB: 1 W / 4 ohm): 10 Hz - 300 Hz
  • THD+N (10 W / 4 ohm): <0.004 %
  • THD+N (10 W / 4 ohm): <0.02 %
  • Dämpfungsfaktor: >1000
  • Rauschabstand (Ref.: Nennleistung 4 ohm): 117 dB
  • Vorverstärkerausgang 4 V. max.
  • Basslevel 0-20 dB (RUX-KNOB notwendig)
  • Gewicht: 3,8 kg
Produktempfehlung
Support
Manual Download

OM_MRX-M100_DE.pdf